Burgergemeindeversammlung 2018

Die nächste ordentliche Burgergemeindeversammlung findet am
Montag, 16. April 2018, 20.00 Uhr, im ehemaligen Wehrdienstmagazin, 1. Stock, statt.
Traktanden
1. Protokoll der Versammlung vom 20. November 2017
2. Burgerrechnung 2017 - Genehmigung
3. Pachtreglement - Genehmigung
4. Verschiedenes und Mitteilungen
Traktandum 2:
Die Burgerrechnung 2017 kann 10 Tage vor der Versammlung beim Burgerpräsidenten Fritz Häni verlangt/eingesehen werden.

Traktandum 3:
Mit der Umsetzung der bevorstehenden Gesamtmelioration hat der Burgerrat das Pachtreglement überarbeitet. Dieses Pachtreglement wird während 30 Tagen vor der Versammlung öffentlich aufgelegt. Wer eine Einsichtnahme wünscht, kann dieses Reglement beim Burgergemeindepräsidenten Fritz Häni verlangen/einsehen. 
Rechtsmittelbelehrung
Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg, Amtshaus, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. 
Nach der Burgergemeindeversammlung werden die Anwesenden zu einem Imbiss eingeladen. 
Der Burgerrat